Cockpitausbau

Cockpitausbau
Bild vergrößern

16,40 EUR

inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lager leer ( kein Bestand)
Art.Nr.: NV137
Cockpitausbau
Ralph Müller, Rüdiger Götz
Cockpitausbau

1. Auflage 1999
136 Seiten, 154 sw- und 24 Farbabbildungen
ISBN 3-7883-1137-1

Der Cockpitausbau bei vorbildgetreuen Motor- und Segelflugmodellen ist für viele eine ungeliebte Baustufe, gilt sie doch als zeitraubendes Beiwerk. Dabei kann`s so einfach und auch schnell gehen, bedient man sich jener Fertigteile oder Bautechniken, die das Autorenteam hier vorstellt. Nichts ist schöner, als ein toll ausgebautes Cockpit! Doch wie geht`s? Die Autoren plaudern aus der Trickkiste, beginnend mit relativ einfachen Maßnahmen, wie dem Bau eines geschlossenen Cockpitrahmens samt Instrumentenpilz und Pilotenbüste. Mit einem offenen Cockpitrahmen geht`s ans Eingemachte: Steuerhebel, Mikrofone und Instrumente, selbstgebaut oder als Zubehör gekauft, richtig eingebaut wollen sie alle sein. Wie wird eine Pedalerie für einen Großsegler gefertigt und eingebaut? Wie klebe ich die Haube auf den Rahmen? Wie lackiere ich den Haubenrand sauber? Wie sieht eine versteckte Verriegelung aus? Wo gibt es Pilotenpuppen? Eine kleine Auswahl an Fragen, deren Antworten Sie hier finden. Dabei werden auch Lösungen rund um krumme Maßstäbe präsentiert, so z.B. der Selbstbau von Pilotenpuppen, Mikrofonen, Steuerhörner oder gar Instrumenten. Der Schwerpunkt dieser Neuerscheinung liegt auf der praktischen Seite, Bildstrecken sind zusammen mit den Texten eine fachlich kompetente, stets präsente Begleitung. Im Anhang findet sich eine Lieferanten-Auflistung, die dem Interessenten bei der Materialbeschaffung sehr hilfreich ist.

Diesen Artikel haben wir am Samstag, 22. Mai 2004 in unseren Katalog aufgenommen.