Modellturbinen im Eigenbau

Modellturbinen im Eigenbau
Bild vergrößern

19,00 EUR

inkl. 10 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbarkeit: Lager leer ( kein Bestand)
Art.Nr.: VTH3120031
Modellturbinen im Eigenbau
Autor: Kurt Schreckling Aus der Reihe modell-technik-berater Technische Grundlagen und Baupraxis Vor gut zehn Jahren begann Kurt Schreckling mit der Entwicklung der ersten flugtauglichen Modellturbine mit einfachen Mitteln und gehört damit zu den Pionieren, die diese faszinierende Antriebsart ins Flugmodell brachten. Seitdem hat sich in der Entwicklung viel getan, die Triebwerke sind leistungsfähiger und zuverlässiger geworden und es gibt heute neben kompletten Bausätzen auch fertige Einzelteile sowie das notwendige Zubehör wie Kraftstoffpumpen oder Steuerelektroniken in reicher Auswahl. Gute Voraussetzungen für den Selbstbau also, den Kurt Schreckling hier ausführlich beschreibt. Die physikalisch-technischen Grundlagen werden dabei ebenso dargestellt wie die Einflussgrößen beim Betrieb, das Zubehör und die Sicherheitsmaßnahmen. Umfangreiche Planzeichnungen, viele Fotos und detaillierte Bauanleitungen ermöglichen dem versierten Modellbauer schließlich den Nachbau der Selbstbauturbinen KJ-66 und TK-50 sowie der Bausatzturbine J-66 von Behotec. Drei Antriebe, die den Traum von der eigenen Modellturbine erfüllen und höchsten Ansprüchen gerecht werden.

Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 20. Mai 2004 in unseren Katalog aufgenommen.