SAFE/SAFE-Plus-Technologie

SAFE Technologie

Die innovative SAFE-Technologie (Sensor Assisted Flight Envelope) macht den Einstieg in das Fliegen jetzt so einfach und so sicher wie noch nie. Wirklich revolutionär an SAFE ist seine räumliche Wahrnehmungsfähigkeit, die es auch EInsteigern ermöglicht, von Anfang an sicher und mit viel Spaß aufzusteigen.
 
Die unterschiedlichen Bedürfnisse und Ansprüche der Piloten werden vom Anfänger über den Fortgeschrittenen bis zum Profi komplett abgedeckt. Verschiedene Voreinstellungen machen dies möglich.
 
SAFE können Sie ohne jeglichen Arbeitsauwfand genießen, denn jedes mit der SAFE-Technologie ausgestattete Modell ist aus der Box flugbereit.
 
Die SAFE Technologie bietet:
  • Eine Fluglagenlimiterung, die mittels Fernsteuerung auf verschieden starke Ausprägungen eingestellt werden kann
  • Gutmütige Flugeigenschaften dank dem Entgegenwirken von Wind und Turbulenzen
  • Unterschiedliche Modes, mit denen Sie das Flugverhalten des Modells ihren Fähigkeiten anpassen können.

Fluglagenlimitierung
Die Multi-Achs Sensoren in Kombination mit einer einzigartigen Software, ermöglichen es dem Flugzeug seine Positon in Relation zum Horizont zu bestimmen.
Die SAFE-Technologie kann so wiederum die Lage des Flugzeuges kontrollieren und gegebenfalls korrigieren, was dem Piloten sorgenlosen Flugspass garantiert ohne ihn einzuschränken.

Gutmütige Flugeigenschaften
Zusätzlich zu den komplexen Fluglagenlimiterungen, sorgen die Multi-Achs Sensoren auch bei Wind für eine klare Fluglinie. So kann der Pilot sich ganz auf die Position und Flugbahn seiner Maschine konzentrieren.
 
Unterschiedliche Modes
Mit der Fernsteuerung können die gewünschten Fluglagenlimitierungen jederzeit gewechselt werden. Jeder Modus bietet größere Bewegungsspielräume, sodass der Pilot seine Flugfähigkeiten auf sicherem Wege verbessern und weiterentwickeln kann.
 
Bei der Apprentice S von E-flite z.B. gibt es vier Modes. Während der Einsteigermodus das Flugzeug in einem Flight Envelope hält, der unvorhersehbare Situationen praktisch ausschließt und zudem den Piloten mit einer Start- und Landehilfe unterstützt, werden im dritten Mode – dem Profi Modus – nur noch die Einflüsse von Wind und Turbulenzen mittels dem AS3X System "herausgerechnet".
 
In jedem Modus steht ein "Panik-Schalter" zur Verfügung, der es Ihnen ermöglicht, das Flugzeug schnellstmöglich per Schalter auf eine stabile und gerade Flugbahn zu bringen.
 
Bereits mit der Technologie ausgestattet, sind die Modelle:
 
Flugzeuge
E-flite Apprentice S 15e
Hobbyzone Delta Ray
Hobbyzone Super Cub S
Hobbyzone Sport Cub S SAFE (Mode 1/Mode 2/BNF)
Hobbyzone Stratocam (Mode 1/Mode 2)
HobbyZone Mini Apprentice S
E-Flite Timber
E-Flite UMX Timber
Parkzone Sukhoi SU-29MM SAFE
E-Flite Ultimate2
E-Flite Spitfire Mk XIV 1,2m
Blade Theory Type W (BNF FPV/BNF)
E-Flite Opterra BNF Basic
E-Flite PT-17 1.1m
 
Helikopter
Blade 230 S
Blade Nano CP S
Blade 70 S
Blade mSR S
Blade mCP S
Blade 120 S
Blade 130 S
Blade 200 S
 
Quadcopter
Blade FPV Nano QX2
Blade Inductrix/FPV
 

 

Die neue SAFE-Plus-Technologie von Horizon Hobby

Die Revolution in Punkto Sicherheit: SAFE Plus. Ab sofort müssen Sie sich keine Sorgen mehr über Landung, Flyaways und Kontrollverlust machen. Mit der neuen SAFE-Plus-Technologie sind Sie so sicher wie noch nie: GPS-Signale ermöglichen eine moderne Auto-Landefunktion, einen Warteschleifen-Modus sowie das Festlegen eines virtuellen Zauns, der das Modell immer in Ihrer Nähe hält. Im Warteschleifen-Modus kehrt das Flugobjekt vollautomatisch über seinen Startpunkt zurück und fliegt dort Warteschleifen, bis Sie wieder bereit sind die Steuerung zu übernehmen. Der Rettungsmodus bringt Ihr Modell automatisch wieder in eine stabile Lage, sodass sich das Risiko eines Crashs erheblich reduziert. Dank SAFE Plus kann jetzt wirklich jeder die Steuerknüppel in die Hand nehmen und unbeschwert fliegen lernen. Folgende Features bringt die neue SAFE-Plus-Technologie mit sich: 
  • GPS-Signale für verbesserte räumliche Wahrnehmung
  • Auto-Landemodus: Unterstützte bis vollautomatisierte Landung
  • Warteschleifen-Modus: Flugzeug kehrt über seinen Startpunkt zurück und fliegt dort Warteschleifen
  • Virtueller Zaun: Hält das Flugzeug immer in der Nähe des Pilotens
  • Rettung auf kritischen Flugsituationen
  • Verschiedene Flugmodes
 
Die aktuellen Modelle mit SAFE Plus:

Zurück